Menu

Die Bedeutung von Medizin und Gesundheit


Dank Schmerztherapie wieder am Leben teilhaben

Viele Menschen leiden tagtäglich unter Schmerzen. Oft sind diese Schmerzen dabei chronisch bedingt und somit aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Um diesen Menschen jedoch trotzdem ein normales Leben zu ermöglichen, in welchem sie nicht immer unter Schmerzen leiden müssen, gibt es in der Medizin die sogenannte Schmerztherapie, die beispielsweise im Medizinisches Zentrum Schmerzlos durchgeführt wird. Doch was genau ist die Schmerztherapie, wie läuft so eine Therapie ab und wer bekommt diese Maßnahmen? Wer übernimmt die Kosten und wie lange dauert der Prozess? Gibt es eine vollständige Heilung oder werden die Schmerzen nur unterdrückt?

Zu einer Schmerztherapie werden alle Maßnahmen gezählt die dafür zuständig sind, Schmerzen bei den Patientinnen und Patienten zu reduzieren. Häufig wird diese Maßnahme bei chronischen Beschwerden angewendet. Meistens finden sich die Behandlungen in der Onkologie wieder oder bei Erkrankungen, die nicht geheilt werden können. Ziel dieser Maßnahme ist es also, dass Schmerzen reduziert werden und nicht die Ursache bekämpft wird, da es meist keine Lösung für die Erkrankung gibt.

Die Maßnahmen können verschiedenermaßen Ablaufen. Sie können somit sowohl ambulant als auch stationär stattfinden. Wer also weiterhin im Berufsleben tätig sein möchte, der hat die Möglichkeit, sich regelmäßig in einer Praxis oder Klinik ambulant behandeln zu lassen. Eine stationäre Behandlung dauert in der Regel drei Wochen. Die Dauer des Aufenthaltes ist jedoch immer davon abhängig, wie gut sich der Schmerz behandeln lässt und ob eventuell auch Medikamente vergeben werden müssen. Dabei gibt es viele verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, die wahrgenommen werden können. Dabei ist es wichtig zu wissen, woher der Schmerz kommt und was den Schmerz auslöst, damit eine erfolgreiche Therapie begonnen werden kann. Somit können Krankengymnastik, Stromtherapie, psychologische Verfahren, Akupunktur, natürliche Heilmittel oder aber auch diverse physiotherapeutische Maßnahmen angewendet werden, um die Schmerzen für einen kurzen Moment zu bekämpfen. Häufig liegt die Ursache für den Schmerz in der Psyche. Daher ist es ratsam, dass neben der angewandten Schmerztherapie, zusätzlich eine psychologische Praxis aufgesucht wird, um die Ursachen zu bekämpfen.

Wie lange die Maßnahmen andauern ist immer davon abhängig, welcher Schmerz auftritt und wie stark dieser ist. Die Behandlung an sich dauert, je nach Art der Maßnahme, zwischen zehn Minuten und mehreren Stunden. Der akute Schmerz kann in dieser Zeit meist für ein paar Stunden beseitigt werden. Der gesamte Prozess kann sich jedoch über Monate oder sogar auch Jahre hinweg hinziehen. Es lässt sich somit nicht pauschal sagen, wie lange die Patientinnen und Patienten ihre Schmerzen noch ertragen müssen, jedoch ist der Beginn der Behandlung ein Schritt in Richtung Besserung.

Für die Kosten müssen die Patientinnen und Patienten jedoch in der Regel nicht selbst aufkommen. Hier wird meist die Krankenkasse involviert und diese übernimmt die anfallenden Kosten der Behandlung.

über mich

Die Bedeutung von Medizin und Gesundheit

Wir leben in einer schnellen und vor allem extrem hektischen Gesellschaft. Jeden Tag müssen wir jede Menge Leistungen erbringen und haben dabei nur wenige Verschnaufpausen. Wie kann man dennoch seine Gesundheit schützen? Welche Erkenntnisse gibt es aus dem Bereich der Medizin zu diesem Thema? Dieser Blog hat das Ziel, die Themen Gesundheit und Medizin wesentlich stärker in den Fokus zu rücken. Du brennst ebenso für dieses Thema und kannst es kaum erwarten mehr darüber zu erfahren? Folge einfach diesem Blog und erhalte täglich neue Informationen! Du möchtest vielleicht sogar selbst etwas beitragen oder ergänzen? Hast du vielleicht eine Frage? Nutze in diesem Fall bitte einfach die dafür geschaffene Kommentarfunktion! Viel Spaß bei der Nutzung!

letzte Posts

Dank Schmerztherapie wieder am Leben teilhaben
12 Januar 2021

Viele Menschen leiden tagtäglich unter Schmerzen.

Keratokonus behandeln lassen – Wissenswertes
12 Oktober 2020

Bei einem Keratokonus handelt es sich um eine nich

Alles was Sie über einen Gynäkologiestuhl wissen sollten
7 Juli 2020

Allgemeines und Vorteile solcher Stühle Ein Gynäko

Was versteht man unter Vasektomie?
26 Mai 2020

Vasektomie bedeutet die Beendigung der Zeugungsfäh

Demenz – Das sollte man zum Thema wissen
18 Mai 2020

Die Demenz trägt auch den Namen demenzielles Syndr