Menu

Die Bedeutung von Medizin und Gesundheit


Alles Wissenswerte rund um das Thema Haarentfernung

Macht Haarentfernung den Körper attraktiver?

Die Haare am Körper unterliegen genauso gewissen Modetrends wie unsere Bekleidung. In den Siebzigerjahren war es üblich, sämtliche Haare wachsen zu lassen, wie es der Natur gefällt. Heute gehört es zum Beautyprogramm von Mann und Frau, sich störender Haare zu entledigen.

Dabei ist nicht nur die Rede von Beinbehaarung bei den Frauen, sondern auch Achsel- und Rückenhaare bei Mann und Frau werden entfernt. Und unsere Intimbehaarung erhält eine Frisur oder wird komplett entfernt.

Warum hat der Mensch am Körper Behaarung?

Die Haare erfüllen eine Schutzfunktion. Hautparasiten und kleine Tierchen werden daran gehindert, sich am oder im Körper festsetzten zu können. Die Körperbehaarung schützt vor Schmutz, Sonne, Kälte und Wärme. Achselhaare regulieren die Körpertemperatur und damit die Schweißproduktion. Die Schambehaarung verhindert, dass Keime in die Geschlechtsorgane eindringen. Behaarte Körperpartien reagieren empfindlicher auf Berührungen.

Die Körperbehaarung wächst langsamer als das Kopfhaar, es hört bei bestimmten Längen auf, zu wachsen und fällt aus. Einzig die Barthaare wachsen und wachsen, wenn sein Besitzer sie nicht in Zaum hält und trimmt und pflegt.

Welche Methoden zur Haarentfernung gibt es?

Am bekanntesten ist das Rasieren von Körperhaaren. Beim Mann steht das seit Jahrhunderten auf dem Pflegeprogramm, sich den Bart zu rasieren. Aktuell ist es sehr im Trend, als Mann einen Barber-Shop aufzusuchen. Der Mann von heute trägt einen gepflegten und akkurat getrimmten Bart und legt viel Wert auf Bartpflege.

Das Rasieren der Bein- und Achselhaare kam mit dem Modeideal der Fünfziger und sechziger Jahre bei den Frauen auf. Als Frau dann auch noch einen knappen Bikini trug, wurde die Bikinizone rasiert.

Das Rasieren hat einen großen Nachteil, die Haare wachsen schnell wieder nach und sind stoppelig. Die empfindliche Haut reagiert mit Rötungen und kleinen Pickelchen auf die Rasur. Da hilft eine kühlende Lotion.

Wesentlich effizienter ist ein Epilieren. Epilieren ist eine lang anhaltende Haarentfernung. Der Epilierer reißt mittels kleiner Pinzetten die Haare mitsamt der Haarwurzel aus. Bis neue Haare wieder nachwachsen, vergehen 3-4 Wochen. Außerdem werden es weniger Haare an den epilierten Stellen. Am Anfang ist es noch schmerzhaft, mit der Zeit gewöhnt man sich daran.

Im arabischen Raum entfernen die Frauen ihre unerwünschten Haare von jeher mit Wachsstreifen oder einer Zuckerpaste. Die Zuckerpaste ist für das Oberlippenbärtchen bei Frauen gut geeignet, da es Sanfter ist als mit Wachs. Die Haarentfernung mit warmen Wachsstreifen macht man am besten zu zweit oder lässt es im Kosmetikstudio ausführen. Die Wachsstreifen gut andrücken und mit schnellem Ruck gegen die Wuchsrichtung reißt man die Haare aus. Das Ergebnis ist lang anhaltende, glatte Haut. Ähnlich wie beim Epilieren hält das Wachsen 3-4 Wochen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Dr. Kaisergruber & Dr. Lackner-Fachärztliche Ordination für Hauterkrankungen und Venerologie OG.

über mich

Die Bedeutung von Medizin und Gesundheit

Wir leben in einer schnellen und vor allem extrem hektischen Gesellschaft. Jeden Tag müssen wir jede Menge Leistungen erbringen und haben dabei nur wenige Verschnaufpausen. Wie kann man dennoch seine Gesundheit schützen? Welche Erkenntnisse gibt es aus dem Bereich der Medizin zu diesem Thema? Dieser Blog hat das Ziel, die Themen Gesundheit und Medizin wesentlich stärker in den Fokus zu rücken. Du brennst ebenso für dieses Thema und kannst es kaum erwarten mehr darüber zu erfahren? Folge einfach diesem Blog und erhalte täglich neue Informationen! Du möchtest vielleicht sogar selbst etwas beitragen oder ergänzen? Hast du vielleicht eine Frage? Nutze in diesem Fall bitte einfach die dafür geschaffene Kommentarfunktion! Viel Spaß bei der Nutzung!

letzte Posts

Alles Wissenswerte rund um das Thema Haarentfernung
19 Mai 2021

Macht Haarentfernung den Körper attraktiver? Die H

Dank Schmerztherapie wieder am Leben teilhaben
12 Januar 2021

Viele Menschen leiden tagtäglich unter Schmerzen.

Keratokonus behandeln lassen – Wissenswertes
12 Oktober 2020

Bei einem Keratokonus handelt es sich um eine nich

Alles was Sie über einen Gynäkologiestuhl wissen sollten
7 Juli 2020

Allgemeines und Vorteile solcher Stühle Ein Gynäko

Was versteht man unter Vasektomie?
26 Mai 2020

Vasektomie bedeutet die Beendigung der Zeugungsfäh